Handschrift in dieser Sammlung wählen: AV 112/6  AVL 162 AVL 555  S 109  3/5
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Sion/Sitten
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Archives de l'Etat du Valais/Staatsarchiv Wallis
Signatur:
Signatur
AVL 477
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Missale sedunense
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 2 + 194 + 2 ff. · 34.5 x 26.5 cm · Ernen · 1420/29
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Missale, dem ein Kalender des Bistums Sitten vorangeht. Die Dekoration besteht aus Fleuronné-Initialen zu Beginn der wichtigsten Feiertage (z.B. 8r14v, 82r, 92r) und einem Abbild des Kruzifixes im Messkanon (101r). Thomas Züren von Unterwassern, einer der drei Kopisten, erklärt im Kolophon (193vb), dass der Band im Auftrag von Clemens von Ulrichen für den Altar der Heiligen Jungfrau in Aragno (Ernen) hergestellt wurde. (ber)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Leisibach Joseph / Huot François, Die liturgischen Handschriften des Kantons Wallis (ohne Kapitelsarchiv Sitten), Freiburg, 1984 (Iter Helveticum, Subsidia 18), S. 38-44.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-aev-AVL-0477 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-aev-AVL-0477)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/aev/AVL-0477
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/aev-AVL-0477/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Sion/Sitten, Archives de l'Etat du Valais/Staatsarchiv Wallis, AVL 477: Missale sedunense (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/aev/AVL-0477).
Online seit:
Online seit
13.10.2016
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker