Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. fr. 184 Ms. fr. 189  Ms. l.e. 210  53/122

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. fr. 187
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Jean de Bueil, Le Jouvencel
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · I + 207 + I ff. · 25.5 x 17.5 cm · ca. 1465-1480
Sprache:
Sprache
Französisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Im Le Jouvencel wird von den Taten eines jungen Adeligen berichtet, der dank seiner Tapferkeit und seiner militärischen Erfolge die Tochter des Königs Amydas heiratet. Der Text wurde von der militärischen Karriere von Jean de Bueil inspiriert, der lange Zeit Karl VII. diente. Die Handschrift wird von drei Malereien verziert, die dem Meister des Wiener Mamerot (aus dem Umfeld von Jean Fouquet) zugeschrieben werden. (hoc)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Description de Paule Hochuli, Bibliothèque de Genève, pour e-codices 2020.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-fr0187 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-fr0187)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/fr0187
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-fr0187/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. fr. 187: Jean de Bueil, Le Jouvencel (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/fr0187).
Online seit:
Online seit
18.06.2020
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
15. Jahrhundert
Dekoration:
Dekoration
Figürlich, Deckfarbenmalerei, Gold / Silber, Initiale, Rand, Ornamental, Federzeichnung, Bild im Text
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker