Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Sang. 2  Cod. Sang. 545 Cod. Sang. 547  Cod. Sang. 2135  395/685
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. Sang. 546
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Joachim Cuontz: St. Galler Sequentiar / Tropar mit Hufnagelnotation
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · II + XXIX + 377 + I ff. · 41 x 27.5-28 cm · St. Gallen · vor dem Jahr 1507, Scarpatetti: 1507-1514
Sprache:
Sprache
Lateinisch, Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Grosse St. Galler Tropen- und Sequenzensammlung des Pater Joachim Cuontz († 1515), zusammengestellt im Auftrag von Abt Franz Gaisberg (1504-1529) im Vorfeld der Seligsprechung des St. Galler Mönchs Notker Balbulus († 912) im Jahre 1513. Bedeutendes Dokument der spätmittelalterlichen Choralgeschichte. Viele der Melodien sind erstmals für St. Gallen in Musiknotation mit fünf Notenlinien wiedergegeben. (smu)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Scarpatetti Beat Matthias von, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 2: Abt. III/2: Codices 450-546, Liturgica, Libri precum, deutsche Gebetbücher, Spiritualia, Musikhandschriften 9.-16. Jahrhundert, Wiesbaden 2008, S. 422-430.
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, 
Bd. III: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen-Zürich, bearbeitet von Beat Matthias von Scarpatetti, Rudolf Gamper 
und Marlis Stähli, Dietikon-Zürich 1991, Nr. 126, S. 46.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 163-167.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-csg-0546 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-csg-0546)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0546
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/csg-0546/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 546: Joachim Cuontz: St. Galler Sequentiar / Tropar mit Hufnagelnotation (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0546).
Online seit:
Online seit
24.05.2007
Neuere Literatur:
Neuere Literatur
Neuere Literatur – St. Galler Bibliotheksnetz (SGBN) - Verbundkatalog
Diese Handschrift auf e-sequence:
Diese Handschrift auf e-sequence
Dilecte Deo Galle
Natus Ante Saecula
Gaude Maria Virgo
Sancti Spiritus Assit Nobis Gratia
Congaudent Angelorum Chori
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Einbandtyp:
Einbandtyp
16. Jahrhundert
Jahrhundert:
Jahrhundert
15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert
Liturgica christiana:
Liturgica christiana
Sequentiar, Tropar
Musikhandschrift:
Musikhandschrift
Ja
Restauriert:
Restauriert
Ja
Musiknotation:
Musiknotation
Hufnagelnotation
Annotationswerkzeug - Anmelden

michelecolandrea · 30.12.2013, 13:26:52

Seiten 3r - 3r :

Kyrie - Cunctipotens genitor deus

Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Buchrücken

Rückseite