Handschrift in dieser Sammlung wählen: Codex restitutus 1  AN II 20 AN II 23  R IV 2  93/269
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Basel
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Universitätsbibliothek
Signatur:
Signatur
AN II 21
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Matricula facultatis medicae II, 1570-1814
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 236 ff. · 19.5 x 14 cm · Basel · 1570-1814
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Der zweite Band der medizinischen Fakultätsmatrikel enthält ein Verzeichnis der erfolgreichen Doktorate von 1571-1806 und der eingeschriebenen Studenten von 1570-1814, zudem eine Übersicht über die Prüfungen und Disputationes sowie über die Vorlesungen während der Hundstagsferien. Den Einträgen vorangestellt ist eine ganzseitige Miniatur des Siegels der medizinischen Fakultät der Universität Basel. (flr)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Aus: HAN. Verbundkatalog Handschriften - Archive - Nachlässe, 2016.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ubb-AN-II-0021 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-ubb-AN-II-0021)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/AN-II-0021
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/ubb-AN-II-0021/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Basel, Universitätsbibliothek, AN II 21: Matricula facultatis medicae II, 1570-1814 (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/AN-II-0021).
Online seit:
Online seit
20.12.2016
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
16. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert
Datiert:
Datiert
1570-1814
Dekoration:
Dekoration
Figürlich, Bildseite, Deckfarbenmalerei, Ornamental, Bild im Text
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken