Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. 3  Cod. A 95.10 Cod. B 219  MUE Inc I 20  105/118

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Bern
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Burgerbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. AA 91
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Wolfram von Eschenbach: Parzival, dt.
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 181 ff. · 31 x 21.5 cm · 1467
Sprache:
Sprache
Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Beim sogenannten „Berner Parzival“ handelt es sich um den letzten datierten handschriftlichen Textzeugen des zwischen 1200 und 1210 entstandenen Gralromans Wolframs von Eschenbach, der überdies mit Illustrationen versehen ist. Die Handschrift wurde vermutlich 1467 vom Berner Kaufmann Jörg Friburger beim Schreiber Johann Stemhein von Konstanz in Auftrag gegeben. Dieser hat den Text seiner Vorlage stilistisch und redaktionell für den Geschmack eines spätmittelalterlichen Stadtpublikums modernisiert. Zudem liefert er Anweisungen für Illustrationen, die ein Maler mit 28 kolorierten Federzeichnungen in einem wenig späteren Arbeitsgang ausgeführt hat. Die weitere Geschichte der heute 180 Blätter umfassenden Handschrift ist unbekannt; sie muss jedoch in den ersten Jahren des 19. Jahrhunderts in die Berner Stadtbibliothek gelangt sein, in deren Besitz sie spätestens 1816 nachgewiesen ist. (mit)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Auszüge aus Stolz, Michael: Die Berner ›Parzival‹-Handschrift – Wolframs Gralroman im städtischen Kontext des 15. Jahrhunderts, in: Parzival-Projekt Universität Bern (Hg.): Berner Parzival-Handschrift (Burgerbibliothek, Cod. AA 91), mit Volltranskription und Einführung. Digitalfaksimile auf DVD und Begleitheft. [Simbach], 2009, hier S. 6–72. Ergänzt und redigiert von Florian Mittenhuber, Januar 2017.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bbb-AA0091 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bbb-AA0091)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/AA0091
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bbb-AA0091/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Bern, Burgerbibliothek, Cod. AA 91: Wolfram von Eschenbach: Parzival, dt. (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/AA0091).
Online seit:
Online seit
26.09.2017
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
15. Jahrhundert
Datiert:
Datiert
1467
Dekoration:
Dekoration
Figürlich, Bildseite, Bild im Text, Kolorierte Zeichnung
Einbandtyp:
Einbandtyp
15. Jahrhundert
Mit in situ Fragment:
Mit in situ Fragment
Vorsatzblatt
Restauriert:
Restauriert
Ja
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

Michael Stolz und Richard F. Fasching, Der Berner Parzival, in: Die schönsten Seiten der Schweiz. Geistliche und weltliche Handschriften, hg. von Marina Bernasconi Reusser, Christoph Flüeler und Brigitte Roux, Cinisello Balsamo (Milano) 2020, S. 318f. (Nr. 77).

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite