Handschrift in dieser Sammlung wählen: Ms. 2  Ms. 15 Ms. 20  Ms. 139  6/19
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Fribourg/Freiburg
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Couvent des Cordeliers/Franziskanerkloster
Signatur:
Signatur
Ms. 17
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Freiburger Perikopen
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 2 + 828 pp. · 29.1 x 21.2 cm · 15. Jahrhundert (Hauptteil: 1a-738b: 1462) / um 1485 / 1462
Sprache:
Sprache
Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Haupthandschrift der "Freiburger Perikopen". Deutschsprachiges Plenar mit den Lektionen der Messe auf Deutsch; Glossen und Zusatztexte an Sonntagen und wichtigen Festtagen. (pal)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Beschreibung von Nigel F. Palmer (University of Oxford) für e-codices, 2007.
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. II: Die Handschriften der Bibliotheken Bern-Porrentruy, bearbeitet von Beat Matthias von Scarpatetti, Dietikon-Zürich 1983, Nr. 369, S. 133.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-fcc-0017 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-fcc-0017)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/fcc/0017
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/fcc-0017/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Fribourg/Freiburg, Couvent des Cordeliers/Franziskanerkloster, Ms. 17: Freiburger Perikopen (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/fcc/0017).
Online seit:
Online seit
31.07.2007
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite