Handschrift in dieser Sammlung wählen: Gen. 1  Ministerialbibliothek, Min. 109 Ministerialbibliothek, Min. 112  Ministerialbibliothek, Min. 112  52/52
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Schaffhausen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stadtbibliothek
Signatur:
Signatur
Ministerialbibliothek, Min. 112
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Albertus Magnus
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 136 ff. · 22 x 16 cm · vor 1318
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Einem getilgten Besitzvermerk zufolge, wurde die Pergamenthandschrift vor 1318 vollendet. Schreiber und Entstehungsort sind unbekannt. Sie enthält lateinischsprachige Kommentare des Dominikaners Albertus Magnus (ca. 1200-1280) zu sechs Basistexten des mittelalterlichen Logikunterrichts. Deren Wortlaut wurde im 14. Jahrhundert mittels einer anderen Texttradition korrigiert, die uns heute vor allem aus italienischen Renaissancehandschriften bekannt ist. So entstand ein Mischtext, der mit seinen guten, aber oft singulären Lesarten für die Edition dieser Kommentare von besonderem Wert ist. In der Schaffhauser Bibliotheca publica in der Kirche St. Johann ist die Handschrift seit 1589 nachgewiesen. (mey)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Gamper Rudolf / Knoch-Mund Gaby / Stähli Marlis, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Ministerialbibliothek Schaffhausen, Dietikon-Zürich 1994, S. 252-254.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-sbs-min0112 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-sbs-min0112)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/min0112
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/sbs-min0112/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Schaffhausen, Stadtbibliothek, Ministerialbibliothek, Min. 112: Albertus Magnus (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/min0112).
Online seit:
Online seit
22.06.2010
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker