Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Sang. 2  Cod. Sang. 236 Cod. Sang. 238  Cod. Sang. 2135  216/700

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. Sang. 237
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Isidori Etymologiarum libri viginti
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 328 pp. · 29.5 x 20.5-21.5 cm · nach 800
Sprache:
Sprache
Lateinisch, Altgriechisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Abschrift der Etymologien des Isidor von Sevilla aus der Zeit nach 800, mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht im Kloster St. Gallen. Vorne auf einer Federprobenseite eine teilweise verblasste in Fachkreisen berühmte frühmittelalterliche Weltkarte. Sachlexikon in 20 Büchern, verfasst von Isidor von Sevilla im frühen 7. Jahrhundert, eines der meistgelesenen und meistzitierten Bücher des Mittelalters (smu)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 85-86.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-csg-0237 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-csg-0237)
Permalink:
Permalink
https://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0237
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/csg-0237/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 237: Isidori Etymologiarum libri viginti (https://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0237).
Online seit:
Online seit
12.12.2006
Neuere Literatur:
Neuere Literatur
Neuere Literatur – St. Galler Bibliotheksnetz (SGBN) - Verbundkatalog
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
9. Jahrhundert
Dekoration:
Dekoration
Bildseite, Deckfarbenmalerei, Initiale, Ornamental, Federzeichnung, Schema, Bild im Text
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Buchrücken

Rückseite