Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. lat. 92 Ms. lat. 98  Ms. l.e. 210  88/100
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. lat. 97
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Raoul Bollart: über den Sieg des Königs von Frankreich Louis XII gegen die Venezianer; Moralisches Gedicht
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · I + 33 + I ff. · 25.5 x 17.5 cm · Anfang des 16. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Die Handschrift datiert aus dem beginnenden 16. Jahrhundert und enthält zwei Gedichte Raoul Bollarts, von denen das erste den Sieg des Königs von Frankreich, Ludwig XII., gegen die Venezier im Jahr 1509 feiert. Das zweite Gedicht handelt von moralischen Werten und beschreibt das Bittgesuch armer Leute an einen Reichen. Alle in der Handschrift befindlichen Miniaturen wurden in Rouen ausgeführt und illustrieren verschiedene Szenen. Ihre Bildfolge zum moralischen Gedicht erinnert an das Konzept moderner Comics. Im 17. Jahrhundert befand sich die Handschrift im Eigentum der Familie Petau. 1720 kaufte der Genfer Ami Lullin den Codex und schenkte ihn der Bibliothèque de Genève. (jeg)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Notice de Isabelle Jeger, Bibliothèque de Genève, pour e-codices 2008.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-lat0097 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-lat0097)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/lat0097
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-lat0097/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. lat. 97: Raoul Bollart: über den Sieg des Königs von Frankreich Louis XII gegen die Venezianer; Moralisches Gedicht (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/lat0097).
Online seit:
Online seit
09.12.2008
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker