Handschrift in dieser Sammlung wählen: APN 2 Antiphonar, 2. Teil  APN 2 Antiphonar, 2. Teil ehem. zbs S 231  ehem. zbs S I 177  1/6
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Mariastein
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Benediktinerkloster
Signatur:
Signatur
APN 2 Antiphonar, 2. Teil
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Antiphonar
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 251 ff. · 45 x 32 cm · Köln (?) · 2. Hälfte des 14. Jhs.
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Das Antiphonar aus der 2. Hälfte des 14. Jh. umfasst die Texte ab Pfingsten bis zum Ende des Kirchenjahres, dazu die entsprechenden Heiligenfeste und Texte zum Commune sanctorum. Die Herkunft ist unbekannt; aufgrund einiger Heiligenfeste stammt die Handschrift aus dem Raum Köln. In einheitlicher Schrift abgefasst, durchgehend mit Neumen auf vier Linien, wenige spätere Ergänzungen mit Neumen auf fünf Linien; mit Gebrauchsspuren und späteren Verweise. Je fünf grössere und kleinere Initialen sind mit Blattgold belegt, dazu 36 einfachere Initialen; alle Anfangsbuchstaben sind in rot und blau ausgezeichnet. Rote Rubriken. Das Manuskript erhielt ein Mariasteiner Pater, der am Kollegium in Altdorf wirkte, aus zweiter Hand. Von dort gelangte die Handschrift 1981 nach Mariastein. Nicht publiziert. (sck)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Beschreibung P. Lukas Schenker, 2017.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bkm-APN-0002 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bkm-APN-0002)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bkm/APN-0002
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bkm-APN-0002/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Mariastein, Benediktinerkloster, APN 2 Antiphonar, 2. Teil: Antiphonar (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bkm/APN-0002).
Online seit:
Online seit
22.06.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker