Handschrift in dieser Sammlung wählen: MsBN 49  MsMurQ 4 MsMurQ 7  ZF 18  15/33
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Aarau
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Aargauer Kantonsbibliothek
Signatur:
Signatur
MsMurQ 6
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Missale OFM
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 91 ff. · 17 x 12.5 cm · 1483
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Das kleinformatige, 1483 geschriebene Missale wurde nach dem vorangestellten Kalendar von Angehörigen des Franziskanerordens verwendet. Im 16. Jahrhundert gehörte es dem Murenser Konventualen Rudolf Gwicht, der später Abt des Klosters Engelberg wurde. Er notierte im Kalendar seinen Klostereintritt und brachte auf dem hinteren Spiegelblatt sein Wappen an. (gam)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Bretscher-Gisiger Charlotte / Gamper Rudolf, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 130-132.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-kba-MurQ0006 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-kba-MurQ0006)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/kba/MurQ0006
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/kba-MurQ0006/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Aarau, Aargauer Kantonsbibliothek, MsMurQ 6: Missale OFM (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/kba/MurQ0006).
Online seit:
Online seit
04.10.2018
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Einbandtyp:
Einbandtyp
15. Jahrhundert
Jahrhundert:
Jahrhundert
15. Jahrhundert
Datiert:
Datiert
1483
Dekoration:
Dekoration
Initiale, Ornamental, Federzeichnung
Liturgica christiana:
Liturgica christiana
Brevier, Missale
Illuminiert:
Illuminiert
Ja
Restauriert:
Restauriert
Ja
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker