Handschrift in dieser Sammlung wählen: Gen. 1  Gen. 1 Gen. 26  Ministerialbibliothek, Min. 112  2/52
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Schaffhausen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stadtbibliothek
Signatur:
Signatur
Gen. 8
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Klosterneuburger Evangelienwerk
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 335 ff. · 38 x 27.5 cm · Österreich · um 1340
Sprache:
Sprache
Bairisch, Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Diese grossformatige Handschrift des 14. Jahrhunderts enthält in ältester Fassung eine illustrierte Abschrift des so genannten Klosterneuburger Evangelienwerkes, einer deutschen Prosaübertragung der Evangelien einschliesslich der Apostelgeschichte und verschiedener neutestamentlicher Apokryphen. Über 400 lavierte Federzeichnungen begleiten den Text als fortlaufende Bilderzählung. Sie sind in unterschiedlicher Dichte über die ganze Handschrift verteilt. (spe)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Gamper Rudolf / Marti Susan, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen, Dietikon-Zürich 1998, S. 80–95. Mit Ergänzungen von Rudolf Gamper, 2008.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-sbs-0008 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-sbs-0008)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/0008
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/sbs-0008/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Schaffhausen, Stadtbibliothek, Gen. 8: Klosterneuburger Evangelienwerk (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/0008).
Online seit:
Online seit
09.12.2008
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite