Handschrift in dieser Sammlung wählen: Codex restitutus 1  F III 15f F III 15l  R III 1  175/243
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Basel
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Universitätsbibliothek
Signatur:
Signatur
F III 15g
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Isidorus Hispalensis, Sententiae (liber I-II)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 66 ff. · 27-27.5 × 19-19.5 cm · Fulda · erstes Drittel des 9. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Einer der Isidor-Codices des Klosters Fulda, der dem Untergang entgangen ist, indem er im 16. Jh., noch vor der Verschleppung und Vernichtung der Bibliothek im 30-jährigen Krieg, nach Basel gelangte. Dort sollte er offenbar als mögliche Textvorlage für eine geplante Isidor-Ausgabe dienen. Er entstand in Fulda im 1. Drittel des 9. Jhs. und bewahrt offensichtlich noch seinen karolingischen Einband aus braunem Leder mit Streicheisenlinien über Holzdeckeln. (stb)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Johannes Staub (Institut Bibliotheca Fuldensis der Theologischen Fakultät Fulda) unter Benutzung der unpublizierten Beschreibungen von Gustav Binz (1937) und Regina Pütz (letzte Fassung: 2010).
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ubb-F-III-0015g (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-ubb-F-III-0015g)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/F-III-0015g
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/ubb-F-III-0015g/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Basel, Universitätsbibliothek, F III 15g: Isidorus Hispalensis, Sententiae (liber I-II) (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/F-III-0015g).
Online seit:
Online seit
25.06.2015
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite