Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. 3  Cod. 611 Cod. 720.1  Mss.h.h.XV.54  46/86
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Bern
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Burgerbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. 703
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Gebete und liturgische Stücke aus dem Abend- und Morgenland
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 104 ff. · 13.5 x 9 cm · Paris (Teil A und B) · Ende des 15. Jahrhunderts und letztes Viertel des 15. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Altgriechisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Eine Handschrift, die aus drei Produktionseinheiten besteht. Die ersten beiden wurden in Paris abgeschrieben, vermutlich gegen Ende des 15. Jahrhunderts vom berühmten Professor für Griechisch, Georgius Hermonymus von Sparta (†1511-1516). Sie enthalten Gebete und liturgische Stücke, insbesondere aus der Abtei Saint-Denis in Frankreich, einschliesslich einer scheinbar unveröffentlichten Übersetzung des Messformulars der Heiligen Dionysius, Rusticus und Eleutherius ins Griechische. Der letzte Teil, der hinzukommt, ist das Werk einer Hand, welche jener von Hermonymus ähnlich sieht, vielleicht jener eines Schülers. (and)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Andrist Patrick, Les manuscrits grecs conservés à la Bibliothèque de la Bourgeoisie de Berne – Burgerbibliothek Bern, Dietikon-Zürich 2007, pp. 300-311. Adaptation à Internet par Patrick Andrist, 2010.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bbb-0703 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bbb-0703)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/0703
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bbb-0703/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Bern, Burgerbibliothek, Cod. 703: Gebete und liturgische Stücke aus dem Abend- und Morgenland (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/0703).
Online seit:
Online seit
04.11.2010
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker