Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Sang. 2  Cod. Sang. 857 Cod. Sang. 861  Cod. Sang. 2135  531/675
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. Sang. 858
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Werke diverser, überwiegend antiker Autoren mit Kommentar
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 862 (859) pp. · 30.5 x 21-22 cm · Lindau · 1499
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Die Handschrift, die 1499 unter dem Lindauer Schulmeister Cunradus Reuschman geschrieben wurde (Eintrag auf p. 488), enthält überwiegend Werke antiker Autoren, ferner einige Werke von italienischen Autoren des 15. Jahrhunderts. Sämtliche Texte sind mit Kommentar versehen, den grösseren Werken ist in der Regel ein argumentum vorangestellt. Zwischen den Texten sind oft mehrere Seiten freigelassen. An den Seitenrändern finden sich einige einfache Federzeichnungen (p. 498501, 504, 511, 513; auf p. 706 und 712 skizzenhafte Weltkarten). Auf p. 3 eine ganzseitige Federzeichnung der Stadt Troja. Die Texte im Einzelnen sind: Publius Baebius Italicus, Ilias latina (p. 551); Vergil, Georgica (p. 57146); Horaz, Epistolae (p. 148230); Horaz, Carmen saeculare (p. 231234); Lactantius, De ave Phoenice (p. 234241); Persius, Satiren (p. 245282); Margarita passionis, Inc. Cum prope pasca foret (p. 283288); Seneca, De providentia (p. 289298); Augustinus Datus, Elegantiolae (p. 323361); Carmen de dolo et astutia cuiusdam mulieris, Inc. Summe procus caveat ducatur ne mala coniunx (p. 362365); Hymnen (p. 366388); Parvulus philosophiae moralis (p. 395417); Dominicus Mancinus, De quattuor virtutibus (p. 419488); Hieronymus de Vallibus, Jesuida (p. 491514); Matthaeus Bossus, Oratio in beata coena domini (p. 515524); Ps.-Leonardus Brunus Aretinus, Comoedia Poliscena (p. 539549); Terenz, Andria (p. 563621); Vergil, Bucolica (p. 629660); Horaz, Ars poetica (p. 661678); Horaz, Epoden (p. 679692); Ps.-Vergil, Moretum (p. 692694); Ps.-Ovid, Remedia amoris, Inc. Qui fuerit cupiens ab amica solvere colla (p. 694695); Ps.-Ovid, De arte amandi, Inc. Si quem forte iuvat subdi sapienter amori (p. 695698); Traktat über Interpunktion, De kanone punctorum (p. 699); Vergil, Aeneis, lib. 1 und 3 (p. 701726 und 741760); Sallust, De coniuratione Catilinae (p. 765802); Sallust, De bello Iugurthino, unvollständig (p. 803804); Seneca, Epistolae morales (p. 812853). (sno)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Descrizione di Lisa Ciccone, 2018.
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Scherrer Gustav, Verzeichnis der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 295.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-csg-0858 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-csg-0858)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0858
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/csg-0858/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 858: Werke diverser, überwiegend antiker Autoren mit Kommentar (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/csg/0858).
Online seit:
Online seit
04.10.2018
Neuere Literatur:
Neuere Literatur
Neuere Literatur – St. Galler Bibliotheksnetz (SGBN) - Verbundkatalog
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker