Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. H25  Cod. H98 Cod. V258  Cod. V1895  7/9
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Basel
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Pharmazie-Historisches Museum der Universität Basel
Signatur:
Signatur
Cod. H137
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
„Mägte Büchlin Maria Iselin“ befindet sich in Konvolut „Collectanea Rezepte“
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 34 pp. · 17 x 21 cm · 1694
Sprache:
Sprache
Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Im „Mägte Büchlin“ sammelt Maria Iselin (Koch)-Rezepte. Das erste erhaltene Rezept der Basler Läckerli findet sich darin. Lebkuchengebäck hatte Langezeit auch einen Arzneicharakter. (wan)
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-phmb-H00137 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-phmb-H00137)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/phmb/H00137
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/phmb-H00137/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Basel, Pharmazie-Historisches Museum der Universität Basel, Cod. H137: „Mägte Büchlin Maria Iselin“ befindet sich in Konvolut „Collectanea Rezepte“ (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/phmb/H00137).
Online seit:
Online seit
26.09.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker