Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. fr. 5 Ms. fr. 57  Ms. l.e. 210  19/122

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. fr. 6
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Heinrich Seuse, Horloge de Sapience
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 217 ff. · 27 x 19 cm · Genf (?) · 1417
Sprache:
Sprache
Französisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
1389 übersetzte der Franziskanermönch Jean de Souabe das Horologium sapientiae des rheinischen Mystikers Heinrich Seuse (1295-1366) auf Französisch. In diesem moralischen Traktat führt die Weisheit einen Dialog mit einem Schüler über den zu befolgenden spirituellen Weg, der von der Passion Christi inspiriert ist, und lädt ihn dazu ein, über den Lauf der Zeit zu meditieren. Mehr als fünfzig Exemplare dieses Werkes sind bekannt. Die auf 1417 datierte Handschrift in der Bibliothèque de Genève wurde wahrscheinlich in der Bischofsstadt geschrieben. (hoc)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Description de Paule Hochuli Dubuis, Bibliothèque de Genève, pour e-codices 2018.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-fr0006 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-fr0006)
Permalink:
Permalink
https://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/fr0006
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-fr0006/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. fr. 6: Heinrich Seuse, Horloge de Sapience (https://e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/fr0006).
Online seit:
Online seit
04.10.2018
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
15. Jahrhundert
Datiert:
Datiert
1417
Dekoration:
Dekoration
Initiale, Ornamental, Federzeichnung
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker