Handschrift in dieser Sammlung wählen: Ms. A 135  Ms. C 74a Ms. C 78  Ms. Rh. hist. 33b  18/50
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Zürich
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Zentralbibliothek (als Dauerleihgabe in der Stiftsbibliothek St. Gallen)
Signatur:
Signatur
Ms. C 77
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Lektionar (Episteln u. Evangelien)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 371 ff. · 25.8 x 18.5 cm · St. Gallen · um 900-910
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Prachtslektionar aus dem Kloster St. Gallen, geschrieben und mit einer Vielzahl von hervorragenden Initialen versehen von einem Zeitgenossen des berühmten St. Galler Schreibers Sintram um 900/910, der auch die Handschrift Ms. C 60 der Zentralbibliothek Zürich geschrieben und illuminiert hat. Das auch als "Liber Comitis" bekannte Werk enthält die Epistel- und Evangelienlesungen rund ums Kirchenjahr. (smu)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Mohlberg Leo Cunibert, Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I, Mittelalterliche Handschriften, Zürich 1952, S. 42 und S. 358.
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Euw Anton von, Die St. Galler Buchkunst vom 8. bis zum Ende des 11. Jahrhunderts, Band I: Textband, St. Gallen 2008 (Monasterium Sancti Galli, Bd. 3), S. 433-435, Nr. 110.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-zbz-C0077 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-zbz-C0077)
Permalink:
Permalink
http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/zbz/C0077
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/zbz-C0077/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Zürich, Zentralbibliothek, Ms. C 77: Lektionar (Episteln u. Evangelien) (http://e-codices.unifr.ch/de/list/one/zbz/C0077).
Online seit:
Online seit
26.04.2007
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite